Samstag, 20. Februar 2016

GEWUM-Lounge Ausgabe 02/2016

Ne, was für ein Wetter draußen... Da lohnt es sich doch mal wieder einen Blick in die digitale Welt zu werfen und mal zu schauen was andere so treiben. Macht es Euch bequem in der Februar-Ausgabe der GEWUM-Lounge!

Eisschmelze im Westerwald (aufgenommen bei Elbtal am 16.02.2016)
Geocaching

Bei uns Geocachern steht am Montag in 8 Tagen ein ganz besonderer Termin ins Haus! Der "Leap-Day", also der Schalttag. In diesem Jahr gibt es nämlich mal wieder einen 29. Februar.
Und dieser 29. Februar fehlt vielen Cachern noch um die Tagematrix (mindestens ein Fund an jedem Tag des Jahres) zu füllen. Außerdem hat Groundspeak wieder zwei spezielle "Leap-Day-Souvenirs" ausgelobt, Das erste bekommt man, wenn man im Zeitraum 27. - 29.02.2016 einen Cache findet, das zweite, wenn man am 29.02.2016 an einem Event teilnimmt (Quelle: The Geocaching Blog). Dementsprechend sind in den letzten Wochen Leap-Day-Events wie Pilze aus dem Boden geschossen. Alleine in unserer Homezone (45 km rund um Limburg) sind es sage und schreibe 15 Events! Insgesamt finden 576 Events alleine in  Deutschland statt. Das ist echt ein Hammer!

Besonders ans Herz legen möchte ich Euch GC69KQ6 - Im Aartal - Ein Tag zu viel. Vielleicht schaffe ich es selbst auch noch, dort teilzunehmen obwohl wir ja weder auf die Matrix noch auf Souvenirs Wert legen. Aber es zählt ja die Geselligkeit auf solchen Events. Schau´n wir mal.

Neben Souvenirs hat ja auch der sogenannte "FTF" (First To Find) für Geocacher seinen besonderen Reiz. Obwohl es dafür nicht einmal einen offiziellen Gummipunkt in der Geocaching-Statistik gibt, scheinen manche Geoacher alles zu tun um erster am Cache zu sein. Im Artikel FTF ist, was du daraus machst beschreibt JR849 auf welche Ideen der geneigte Geocacher kommen kann um als erster ein Döslein zu entdecken. *Kopfschüttel

Wandern

Da gibt es zunächst einmal eine für mich etwas traurige Nachricht. Der Oxfam-Trailwalker Deutschland, auf den ich mich schon so gefreut hatte, ist abgesagt worden. Schnief... aber mit Sicherheit werde ich noch einen passenden Ersatz finden, ich habe da schon was im Auge, das steht aber noch nicht zu 100% fest.

Daniela, die Wanderreporterin, wäre beim Oxfam-Trailwalker eine meiner Teamkameradinnen gewesen. Sie ist gerade dabei, eine ganz tolle Sache durchzuziehen. Sie befindet sich auf einer Pilgerwanderung auf dem Mosel-Camino von Koblenz-Stolzenfels nach Trier. 180 km hat sie sich vorgenommen und ich drücke ihr ganz fest die Daumen. Wie  sie voran kommt, könnt Ihr in ihrem Wanderblog nachlesen.

Aber auch ich hab vergangene Woche eine schöne Wanderung unternommen. Am Dienstag bin ich bei herrlichem Wetter von Elbtal in die Holzbachschlucht und zurück gewandert. In meinem Blog Outdoorsüchtig zeige ich Euch ein paar Bilder dieser Tour die Lust auf Sonne machen!

Outdoor allgemein

Wo wir doch gerade beim Wetter waren: Alex von Bergreif hat vor kurzem in seinem Blog  vier bildgewaltige und kostenlose Outdoor Filme für trübe Wintertage vorgestellt! Jeder davon ist sehenswert.

Na ja, schauen wir nach vorne. Die Tage werden schon seit einigen Wochen wieder länger und länger und so richtig Winter wird es, zumindest in unserer Region, wohl nicht mehr werden. Also freue ich mich auf neue Wander- und Geocachingabenteuer!

Bis bald im Wald! Oder auf dem Leap-Day-Event.... Euer Jörg





P.S.; alle Ausgaben der Lounge findet Ihr natürlich unter dem Label Lounge

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Dein Kommentar wird zunächst überprüft! Bin nicht immer online, deshalb kann es manchmal etwas länger dauern!