Donnerstag, 9. Juli 2015

Gewinnspiel - Hol auch Du Dir den Elch!

Ende letzten Jahres bekam ich das Angebot, eine Outdoorjacke mit dem Elch für Euch zu testen. Auf der 24-Stunden-Wanderung am Moselsteig rüstete mich deproc mit einer schicken Wanderhose aus. Beide Produkte haben mich vollends überzeugt und so freue ich mich Euch heute ein Gewinnspiel zu präsentieren, bei dem Ihr ein Freizeithemd aus dem Sortiment des Outdoor-Ausrüsters aus dem Erzgebirge gewinnen könnt.


Das Funktionshemd Deproc Copper Men hat mich nun schon auf einigen Wanderungen und Geocachingtouren begleitet.
Ich trage es sehr gerne weil es nicht nur stylisch sondern auch das richtige für heiße Sommertage ist. Es ist weit geschnitten und trägt sich somit locker, leicht und luftig. Der im Rückenbereich eingearbeitete Belüftungsschlitz sorgt dafür, dass die Luft zirkulieren kann. Da es zu 100% aus Polyester besteht und sehr dünn ist, saugt es selbst bei einem kräftigen Regenschauer die Nässe nicht auf und trocknet sehr schnell. Das merkt man auch nach der Wäsche. Es ist ruck zuck wieder einsatzbereit. Und auch nach mehrmaliger Wäsche sieht das Hemd immer noch aus wie neu.


Deproc hat mich einmal mehr überzeugt. Dieses Hemd ist preisgünstig und qualitativ hochwertig und übrigens bis zur Übergröße 8XL erhältlich. Und wenn Ihr Glück habt, bekommt Ihr es ganz umsonst. Deproc stellt ein Herren- bzw. Damenfunktionshemd für die Leser dieses Blogs zur Verfügung! Vielen herzlichen Dank!

Gewinnspiel - Hol auch Du Dir den Elch!

Ihr könnt das Deproc Copper Men bzw. das Deproc Copper Lady  also gewinnen! Aber was müsst Ihr dafür tun? Es ist ganz einfach: mich würde interessieren welches Eure liebste Geocaching- bzw. Wanderregion ist. Also schreibt mir bitte einen entsprechenden Kommentar zu diesem Artikel (anonym gepostete Kommentare können logischerweise nicht gewertet werden). Dabei hängt die Gewinnchance nicht davon ab, wie ausführlich Ihr kommentiert.




Teilnahmebedingungen

Das Gewinnspiel beginnt mit der Veröffentlichung dieses Artikels und endet am 31.07.2015 um 23:59 Uhr. Der Gewinner wird von mir über den "List Randomizer" von random.org ermittelt. Die Benachrichtigung des Gewinners erfolgt im GEWUM!-Blog sowie zeitnah per E-Mail. Der Versand des Gewinns erfolgt für den Gewinner kostenfrei durch deproc.de. Zu diesem Zweck werde ich die Anschrift des Gewinners sowie die gewünschte Ausführung und Größe an deproc.de weiterleiten.  Bei Nichtverfügbarkeit erfolgt in Absprache mit dem Gewinner die Lieferung eines vergleichbaren Ersatzproduktes. Teilnahmeberechtigt sind nur Personen mit gültiger Lieferanschrift in Deutschland. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. 

Kommentare:

  1. Naja meine Lieblingswandergegenden sind Mosel, Eifel, Hunsrück....ähem Rheinland Pfalz, NRW und überhaupt Deutschland

    Ich würde gerne gewinnen :D

    Und gleich werde ich deine Aktion aber trotzdem teilen, auch wenn das zu meinem Nachteil ist
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Elke! Deine Stimme ist gezählt... wenn also jetzt schon der 01.08. wäre ;-)

      Liebe Grüße!

      Löschen
  2. Am liebsten cache und wandere ich in meiner Heimat, dem schönen Westerwald - wo der Wind pfeift so kalt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jepp... die Region ist mir bestens bekannt! Dankeschön fürs Mitmachen! Gruß Jörg

      Löschen
  3. Am liebsten cache ich wo auch immer ich grade bin. Gerne mit anderen Cachern zusammen.

    Und wandern - Die schönsten Wandererlebnisse sind im Ausland vor allem die gesamte Insel von La Reunion, ich welche ich mich letztes Jahr verliebte, sowie einige schöne Routen in Östereich.
    In Deutschland wandere ich am liebsten auf dem Rothaarsteig, dem Rheinburgenweg oder auch Rheinsteig sowie über den ganzen Westerwald verteilt.

    Ich würde mich sehr über den Gewinn freuen.

    Liebe Grüße
    Mel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. La Reunion? Wow! Aber auch der Rothaarsteig wäre mal ein Ziel für mich. Danke fürs Mitmachen Mel!

      Löschen
  4. Ich gehe am liebsten auf der Schwäbischen Alb zum wandern.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist für mich auch noch ein weißer Fleck! Danke fürs Mitmachen!

      Löschen
  5. Ich cache am liebsten in meiner erweiterten Homezone, der Lüneburger Heide, dort vor allem im Suderburger Land oder rund um Soltau und Munster. Aber an die Nord- und Ostseeküste mit ihren Inseln zieht es mich auch immer wieder - leider viel zu selten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Lüneburger Heide... schön... da oben haben wir mal gewohnt! Los liegt im Topf! Danke!

      Löschen
  6. Meine liebste Geocaching-Region ist der Knüll

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön....ja, da hab ich auch schon einige Dosen gehoben!

      Löschen
  7. Wir sind am liebsten in Holland unterwegs. Aber auch die Ost- und Nordsee in Deutschland gehört zu unseren Lieblingsgegenden.
    Natürlich wandern wir auch gerne in unserer Heimat, den Solling, Reinhards- und Bramwald.

    LG
    Hendrik und Sina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön fürs Mitmachen Ihr beiden! Euren Blog kenne ich noch gar nicht, werd mich gleich mal umsehen. Liebe Grüße, Jörg

      Löschen
  8. Erzgebirge mit Sächsischer Schweiz ist bei uns bevorzugt, weil es fast vor der Haustür liegt.

    Viele Grüße Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow, GEWUM! hat ja Leser aus allen Regionen Deutschlands! Danke fürs Mitmachen Sonja!

      Löschen
  9. Geht gerade nicht anders als anonym naja dann kriegst du meine Meinung so zu lesen
    Ich gehe am Liebsten in kleinen alten Dörfern und Städten zB Hiddingsen (Nähe Soest) weil die Dörfer ihren eigenen Charme haben und man dort viel Abwechslung hat und oft die Schönsten Aussichten!
    Liebe Grüsse
    Tobi180

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tobi! Na, ich weiß doch, wie ich Dich im Gewinnfall erreichen kann! Deshalb zählt dein Kommentar natürlich genau wie die anderen! Danke fürs Mitmachen! Gruß Jörg

      Löschen
  10. Wir cachen am liebsten auf der Fahrt zum und am Urlaubsziel. Teilweise wurde schon unser Endziel oder die Zwischenübernachtung anhand der Cachedichte gewählt. Traumziel meiner Frau ist Graz. Das scheint Geocaches als Fundament zu haben. ☺

    Gruß Jürgen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Graz? Da gibt es so viele Caches? Wusste ich noch nicht... na ja, Kroatien habt Ihr ja nun leer gecachet ;-) Danke fürs Mitmachen! Gruß Jörg

      Löschen
    2. Wie heißt es doch gleich: Am schönsten ist's daheim! Mit anderen Worten die erweiterte Homezone (Lahn, Rhein, Westerwald, Taunus) hat genügend attraktive Routen und Ecken zu bieten. Aber die bislang schönste Tour lag außerhalb, gelle?!?! Und Du warst ja gerade erst wieder dort... ;)
      Gruß Sascha

      Löschen
    3. Hi Sascha... ja, ich weiß welche Tour Du meinst! Das war damals einfach g... Und auch diesmal hat es mir im Pfälzer Wald / in den Nordvogesen wieder total gefallen. Ist einfach eine schöne Gegend. Danke fürs Mitmachen! Gruß Jörg

      Löschen
  11. Ich cache gern überall aber vorzugsweise im Raum Dresden. Aber auch mal im Erzgebirge. Hier gibt es für mich so viele schöne Ecke dass ich mich nur schwer festlegen kann ;-) .

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke fürs Mitmachen André! Dresden ist eine Reise wert!

      Löschen
  12. Das ist eine sehr sehr schwere Frage...
    Unsere Homzone liegt direkt am Schönbuch, welcher sehr schön ist. Wandern gehen wir gerne "Auf" der Schwäbischen Alb, "In" der südlichen Pfalz und natürlich "Im" Schwarzwald. Was alles seine eigenen Reize hat und schnell zu erreichen ist für unsere Tagestouren. Ausgiebig erwandert habe wir auch das Gebiet um den Gardasee wohin wir immer wieder gerne gehen. Unseren Frühjahr-Wanderurlaub haben wir letztes Jahr 5 Tage vom München nach Venedig auf dem Goetheweg bis Innsbruck verbracht. Dieses Jahr waren wir 8 Tage auf Mallorca im Tramuntana Gebirge. Wobei hier das Highlight die Durchwanderung der kompletten "Torrent de pareis" war.
    Als wie gesagt eine schwere Frage...

    Grüßle Arne
    MIAU_90@gmx.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke fürs Mitmachen Arne! Ja, es gibt tatsächlich sehr viele schöne Wandergegenden in Deutschland. Und Tramuntana Gebirge hört sich auch gut an... viel Spaß dort!

      Löschen
  13. Ich finde es überall schön. Ich komme aus Oberfranken und lebe jetzt in Unterfranken. Gerne fahre ich zum Cachen in den Thüringer Wald. Aber auch die Weinberge in Volkach laden zum Wandern ein. Ich kann mich hier wirklich nicht entscheiden. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke fürs Mitmachen Daniel! Thüringer Wald... Oberhof! Rennsteig.. ja, gefällt mir auch. Gruß Jörg

      Löschen
  14. Ganz klar die Alpen - ich starte kommende Woche für 6 Tage von Wattens nach Südtirol.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke fürs Mitmachen Markus! Ich wünsche Dir viel Spaß in Südtirol... einfach traumhaft!

      Löschen
  15. Wir sind gern auf der Insel Usedom zum cachen unterwegs. Diese liegt fast vor unserer Haustür. Einmal im Jahr wird aber auch im Allgäu gecacht, wenn wir die lieben Verwandten besuchen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und wieder eine neue Region! Danke fürs Mitmachen!

      Löschen
  16. Prinzipiell gefallen mir die Mittelgebirge und jedwede Art von Durchbruchstälern am besten. Begeistert bin ich immer wieder vom Harz, dem Teutoburger Wald, dem Edersee und der Sächsischen Schweiz. Natürlich gefällt mir auch der Bayrische Wald, die Pfalz und auch die Alpen. Leider ist da hier vom Hohen Norden sooooo weit weg ;-(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke fürs Mitmachen Anett... wir haben hier Glück und liegen etwas zentraler. Aber trotzdem fährt man ja auch nicht mal eben so in den Bayrischen Wald oder die Alpen. In der Pfalz waren wir gerade. Herrlich!

      Löschen
  17. Schwierig... In Lohrheim gibt es da so 'ne schöne Runde... ;-)
    Aber jetzt mal im Ernst: Die Berge in der Nähe von Benidorm, Spanien, sind wirklich schön. Nur für die Meisten leider etwas weit weg. Was mich mal interessieren würde, wäre die Sieben-Burgen-Tour, da war ich zwar noch nicht, dein Bericht war aber schon interessant.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch ich kenne mich in Lohrheim besser aus als in Spanien. Aber ich glaube Dir, dass es dort richtig schön ist. Die Sieben-Burgen-Tour war der Hammer!

      Löschen
  18. Mein Herz hängt ganz klar an den Alpen, auch wenn ich viel zu selten dahin kommen. Um so mehr freue ich mich auf unsere GeoBergTour 2015, wo es dieses Mal rund um den Watzmann geht!

    VG aus dem Saarland,
    Jörg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke fürs Mitmachen Jörg... oh ja, die Alpen... na, dann wünsche ich Dir viel Spaß auf der Tour!

      Liebe Grüße aus Hessen, Jörg

      Löschen
  19. Am liebsten in den Thüringer Landen, aber auch in den Bergen Österreichs.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke fürs Mitmachen! Thüringen... rund um Oberhof waren wir schon wandern und geocachen. Sehr schön!

      Löschen
  20. Derzeit ist meine lieblings Cacher Region immer noch meine Heimat bzw Marl/Recklinghausen in NRW, weil ich ja auch nicht so viel rum komme. Nun ist Holland noch dazu gekommen auch wenn ich die Sprache noch nicht verstehe. Bis jetzt da auch erst nur Cache geloggt, die auch von Deutsche dort ausgelegt worden sind bzw. wo der Text auch in Deutsch mit bei stand. Finde es aber auch klasse, wenn man sich gut vorbereitet, dass man auch in anderen Regionen cachen geht, denn so lernt man viel besser die Umgebung kennen. Werde auch noch aus meiner "Homezone" mehr heraus und cachen gehen. Derzeit habe ich ja auch erst 235 gefundene Caches. Also eigentlich noch eine Anfängerin. Und mit Freunden macht das Cachen immer doppelt so viel Spass.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch Dir vielen Dank fürs Mitmachen Claudia! Anfänger sein ist relativ... Ich finde 235 ist doch schon mal ein Wort. Kommt ja auch nicht auf die Fundzahl an sondern darauf, wieviel Spaß man dabei hat. Liebe Grüße, Jörg

      Löschen
  21. Ich hab Sommer 2014 mit dem cachen angefangen.
    Von daher habe ich bisher bevorzugt Touren durch meine "erweiterte" Homezone NRW gedreht. Gelegentliche Ausflüge an den Familienfeiertagen habe ich genutzt um im Westerwald unterwegs zu sein. In Zukunft soll es des öfteren über die Grenze hinausgehen und ich plane die Niederlande ein wenig unsicher zu machen, sowie einige Gebiete meiner Jugend (Eifel, Westerwald, Hunsrück) verstärkt aufzusuchen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Westerwald... ganz in meiner Nähe! Danke fürs Mitmachen

      Löschen
  22. Wir waren erst in der Steiermark zum wandern und einen speziellen Ort haben wir nicht! EInfach schöne Landschaften sehen!
    Gruß temu from Vienna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na ja, die Steiermark ist ja nun auch schon mal eine spezielle Region! Grüße aus Limburg an der Lahn!

      Löschen
  23. Hallo Jörg
    Ich Cache da wo ich gerade bin...... Aber besonders schön ist Gooderede in Holland auf dieser Insel sind sehr viele Cache, abwechselungsreich und im Top zustand.
    Gruss Hartmut (Schirrmeister)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke fürs Mitmachen Hartmut.... Holland ist für mich noch weitgehend unbekanntes Terrain. Gruß Jörg!

      Löschen
  24. Hallo Jörg,
    bin gerade eben auf diesen Artikel aufmerksam geworden. Am liebsten Cache ich abseits der Pisten, wo ich meine Ruhe hab. Ich bin zur Zeit in Karlsruhe und Basler Region zu Hause, wobei Basel eindeutig hochwertiger und schöner ist ;)
    Grüße
    Tobias aka Adler 12

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön fürs Mitmachen! Region Basel.... das hab ich auch schon gehört. Soll gut sein! Gruß Jörg

      Löschen
  25. Ich cache am liebsten im schönen Teutoburger Wald....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön fürs Mitmachen und einen schönen Start in die neue Woche!

      Löschen
  26. Gerne cache ich auf allen möglichen Inseln wie Rügen oder Sylt. Aber auch Lost Places faszinieren mich und die findet man vor allem im Osten der Republik.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank fürs Mitmachen Elke! Auf Rügen und Sylt war ich ja nun noch gar nicht... Liebe Grüße!

      Löschen
  27. Wandern kann man natürlich am besten im schönen Thüringer Wald.

    Der Rennsteig bietet optimale Bedingungen für lange Wanderungen. Wenn es mal etwas mehr Abwechslung sein soll, zieht es mich in die Sächsische Schweiz.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank fürs Mitmachen Gundel! Rennsteig... ja, den liebe ich... vor allem auch den guten Rennsteigtropfen ;-)

      Löschen

Dein Kommentar wird zunächst überprüft! Bin nicht immer online, deshalb kann es manchmal etwas länger dauern!