Mittwoch, 5. Dezember 2012

TIME TO SAY GOODBYE!

Wir müssen uns verabschieden! Nein, keine Sorge... nicht vom GEWUM-Blog, das wäre doch zu traurig, oder? Der Abschied den ich hier meine fällt mir doch um einiges leichter. Gestern wurde im Groundspeak-Forum angekündigt, dass die sogenannten challenges in den nächsten Tagen eingestellt werden. Ehrlich gesagt: das treibt mir nicht gerade die Tränen in die Augen. 

Unsere bislang einzige challenge, nicht
schön aber selten
Die challenges haben noch gar kein so langes Leben. Im August 2011 wurden die ersten quasi als Nachfolger der "virtual caches" veröffentlicht. Um eine challenge zu absolvieren musste man zumeist an einer vorgegebenen Stelle eine Aufgabe absolvieren. Zum Beispiel sich auf der Treppe vor dem Rathaus von Fritzlar fotografieren lassen, auf einem Outdoor-Spielplatz ein paar sportliche Verrenkungen machen oder einfach sein Lieblingsbild von Diez an der Lahn einreichen. Letzteres ist die einzige challenge die das Team JoergTh bislang und wahrscheinlich auch jemals absolviert hat. Irgendwie hatten wir da keinen Spaß dran, darüber hinaus gab es ja auch kein einziges Pünktchen in der allgemeinen Geocaching-Statistik. 

Wahrscheinlich ist dies auch der Grund für die Erfolglosigkeit dieser Spielform des Geocachens. Und natürlich fehlt einem auch der Spaß an der Suche. Seit gestern können nun keine challenges mehr erstellt werden, in den nächsten sieben Tagen werden auch sämtliche Spuren bisheriger challenges von der Plattform verschwinden. All denjenigen, die jetzt traurig darüber sind, möchte ich an dieser Stelle nochmals das waymarking empfehlen. Auch hier muss nichts gesucht werden, die Spielidee ist ähnlich und in der Limburger Ecke sind mittlerweile einige neue waymarks online.

Möchtet ihr noch ein bisschen mehr zum Thema erfahren? Dann schaut ruhig mal beim GOCacher oder bei den geolemmingen rein. Ich wünsche Euch einen schönen Nikolaustag und für alle, die den Post erst nach dem 06.12. lesen eine besinnliche Vorweihnachtszeit! Bis bald im Wald!

Euer Jörg

Kommentare:

  1. Hallo Jörg,

    na das war aber ein Schreck in der Morgenstunde,dass wäre aber auch zu schade gewesen wenn es deine Seite nicht mehr geben würde.
    Aber die Überschrift gut gewählt,zieht die Leser an :-).

    Dir auch einen schönen Nikolaustag. Schönes Foto in der Limburger Altstadt von dir.

    Bin am Samstag auf eurem wunderschönen Christkindlmarkt, die Sonne soll ja scheinen :-)...

    Schneegrüße aus dem Westerwald, Ulrike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ulrike!

      Danke Dir wie immer für deinen Kommi und wünsche Dir auch einen schönen Nikolaustag. Hey, das Bild ist aber in Diez aufgenommen. Schade, dass die Diezer Altstadt immer so ein wenig im Schatten der Limburger steht, ist nämlich auch ganz schön dort.

      Ich freu mich auch auf den Weihnachtsmarkt in Limburg. Wir wollen dort mit Bekannten Samstag auch mal hin! Sonne wäre toll!

      Liebe Grüße, Jörg

      Löschen

Dein Kommentar wird zunächst überprüft! Bin nicht immer online, deshalb kann es manchmal etwas länger dauern!