Dienstag, 8. Juli 2014

Cachen auf dem Richard-Hofmann-Weg

Der 21,4 km lange Richard-Hofmann-Weg bei Eppstein im Taunus ist nicht nur für Wanderer, sondern auch für "Genußcacher" interessant. Wie im Cachelisting zu GC3K9X1 - Wandern rund um Eppstein zu lesen, ist dieser Weg nichts für "den schnellen Drive-In-Cacher". Neben den über 21 Kilometern erwarten einen 700 Höhenmeter und dafür gibt es nur 2 Punkte (inklusive Bonus). Aber das ist ja genau nach unserem Geschmack. 

Blick auf Eppstein (vom Pioniertempel)
Natürlich haben wir auch wieder etwas Beifang gemacht, aber wir sind dafür keine Umwege gegangen um den Richard-Hofmann-Weg komplett genießen zu können.
Überhaupt haben wir die Erfahrung gemacht, dass solche Umwege zwar gut fürs Punktekonto sind, die Macher solcher Wanderwege sich aber zumeist etwas gedacht haben und man sich auf der Punktejagd das schöne Wandererlebnis ruiniert. Ausnahmen bestätigen die Regel. 

Es ging durch den Wald aber auch mal übers freie Feld
Quasi direkt auf dem Weg lagen die beiden Tradis GCAXED - Josbacher Rundweg 8 und GC35MDE - Training 1. Mit Abänderung des Weges hätte man noch andere Caches der Serie Josbacher Rundweg mitnehmen können aber das wollten wir halt nicht.Geparkt haben wir am Bahnhof in Eppstein und die Runde führt einen dann über Bremthal, Niederjosbach, Oberjosbach, Ehlhalten und Eppenhain wieder zurück nach Eppstein. Absolut schlüssig, ein Wanderweg halt. An den Stages musste man Bilder suchen. Diese waren allesamt klar und eindeutig identifizierbar. Kurz vor dem Final mussten wir unsere Gehirnwindungen nochmal in Schwung bringen um die Koordinaten zu berechnen. Keine Angst, das Beherrschen der Grundrechenarten reicht dazu aus. Ach ja, in unserer Freude über das gefundene Final haben wir doch glatt nicht daran gedacht, uns die Bonuskoordinaten für GC3KBFF - Wandern rund um Eppstein - Bonus zu notieren. 

Ausblicke kamen dabei nicht zu kurz
Und so haben wir auch diesen sausen lassen.Also wirklich eine Cachetour nach dem Motto "Der Weg ist das Ziel". Und das haben wir nicht bereut. Eine genauere Beschreibung der Tour unter dem Aspekt des Wanderns findet Ihr auf unserer Outdoorseite: Rund um Eppstein: Der Richard-Hofmann-Weg

zum Schluss noch ein idyllischer Teich...
Bei der Vorbereitung und Recherche zu diesem Wandermulti bin ich übrigens wieder einmal auf das Kürzel "DBVRS" gestoßen. Unter dem Namen "Die Bekloppten vom Rheinsteig" haben sich hier wanderwütige Cacher zusammengefunden, für die genau wie für uns der Weg und nicht unbedingt die Dose im Vordergrund steht. Wie auf Seite der "Bekloppten" zu erkennen, haben diese jede Menge Spaß auf ihren Wanderungen und auch selbst einige Wandermultis erstellt. Der Richard-Hofmann-Weg war einer dieser Geocaches. Besonders gefallen hat uns, wie abwechslungsreich dieser Weg ist. Man geht durch den Wald, über freies Feld, durch Ortschaften... Und weil uns der so viel Freude gemacht hat, wird es auch nicht der letzte DBVRS-Multi gewesen sein, den wir erwandert haben.

und durch Eppstein hindurch geht es zurück zum Cachemobil

Bis bald im Wald! Oder auf den Spuren der "Bekloppten vom Rheinsteig"... Euer Jörg



Kommentare:

  1. Hallo Joerg,

    habe gerade eure neue tolle Seite entdeckt http://outdoorsuechtig.de/ Finde ich klasse! habt tolle Bilder dort hinterlegt! Wird dieser Blog eingetlich fortgeführt oder plant ihr einen kompletten Umzug?

    schöne Grüße aus dem schönen Südtirol!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kristina,

      Danke für das Kompliment! Und natürlich werde ich beide Blogs fortführen. GEWUM! ist und bleibt unser Teamblog und doch auch ziemlich aufs Geocachen ausgerichtet (wenn auch oft unter dem Aspekt des Wanderns). Mit outdoorsuechtig möchte ich die "Nur-Wanderer" ansprechen, deshalb kann es auch sein, dass ich wie in diesem Fall den gleichen Weg aus der Sicht des Geocachers und aus der Sicht des Wanderers auf beiden Blogs beschreibe.

      Südtirol ist wirklich schön, da hast du recht! Liebe Grüße zurück!

      Jörg

      Löschen
  2. Freut mich zu hören Jörg!
    Eigentlich stand bei uns auf dem Plan heute eine kleine Wanderung, aber wir sind noch ziemlich müde von der gestrigen Nacht! Wir haben noch lange gefeiert :-)

    AntwortenLöschen

Dein Kommentar wird zunächst überprüft! Bin nicht immer online, deshalb kann es manchmal etwas länger dauern!