Mittwoch, 24. September 2014

Schinken, Fels und ein Geocache mit Aussicht: La-Roche-en-Ardenne

Unsere Bloggerreise führte uns auch in das romantische Städtchen La-Roche-en-Ardenne. "La Roche" ist französisch und bedeutet "Felsen".  Die Stadt, mit ihrer markanten Feudalburg, ist eins der beliebtesten Ausflugsziele Ostbelgiens und liegt malerisch an den Ufern der Ourthe.

La-Roche-en-Ardenne liegt malerisch an den Ufern der Ourthe
Die Feudalburg aus dem 9. Jahrhundert prägt das Stadtbild
Als wir die Ourthe überqueren haben wir den ersten zauberhaften Blick auf das Städtchen.
La-Roche-en-Ardenne lädt zum Wandern ein. Zahlreiche gut ausgeschilderte Wanderwege schlängeln sich durch das Tal. Zudem ist die Stadt Etappenstart oder -ziel einiger Fernwanderwege wie zum Beispiel des Eisleck Trails, der 104 km durch die Landschaft der Zentralardennen führt.

Mit seinen gut ausgeschilderten Wegen ist La-Roche-en-Ardenne ein Paradies für Wanderer

Der Eisleck Trail - 104 km durch die Zentralardennen
Wir durchqueren das Tal und einen kleinen Skulpturenpark. Zeit Luft zu holen, denn nun geht es steil bergan. Unser Ziel ist der "Belvédére du Deister", der "Deisterblick" also. Schon lange hatte ich diesen Aussichtspunkt mit dem Pavillon im Auge denn mein GPS zeigte mir an, dass dort oben ein Geocache liegt. Während sich die anderen Blogger von den Strapazen des Aufstiegs erholen und den grandiosen Ausblick genießen, verschwinde ich kurz hinter dem Pavillion und entdecke nach kurzer Suche die Munitionskiste die zum GC508YH De belvedère van de Deister gehört.

Rast am Deisterblick
Über den Dächern von La-Roche-en-Ardenne
Durch den Bergpark geht es wieder bergab in die Stadt und wir werden von einer noch sehr ursprünglichen kleinen Gasse begrüßt. Hier sind die Häuser rechts und links noch ardennentypisch aus grauem Schiefer gebaut.

die Schieferbauweise ist typisch für die Region
mit viel Liebe zum Detail
Wieder im Städtchen angekommen betreten wir die Metzgerei  Bouillon & Fils. Der geräucherte Ardenner Schinken mit seinem rauchig-würzigen Geschmack ist eine echte Spezialität und ein beliebtes Mitbringsel. Wir bekommen interessante Einblicke in den Produktionsprozess und dürfen uns anschließend von der Qualität überzeugen. Erstklassig! Der Ardenner Schinken ist kräftig, würzig und ursprünglich wie die Region.

der Ardenner Schinken ist eine echte Spezialität
Schlehenlikör und frische Wurst... herrlich!
Anschließend schlendern wir noch ein wenig durch das Städtchen und fragen uns: Warum ist Ostbelgien bislang eigentlich mehr oder weniger ein Geheimtipp? Es gibt hier so viel zu erleben und zu unternehmen, die Region ist ein El Dorado für Wanderer. Für mich steht fest: Ich komme wieder!

die Innenstadt
im Skulpturenpark
Belgische Pommes
und belgisches Bier
Weitere Tipps um La-Roche-en-Ardenne:

Besichtigung der Ruinen der Feudalburg
Das Museum der Ardennenschlacht
Kajak und Rafting

Wo liegt La-Roche-en-Ardenne und wie kommt man hin?

Für Eure Wandertouren in Ostbelgien empfehle ich den Wanderroutenplaner mit der dazugehörigen Smartphone App für Android und iOS

Unterkunft, von urgemütlich bis modern findet Ihr bei Ardennes-Etapes. Während der Bloggerreise konnten wir uns vom hohen Qualitätsstandard dieser Häuser überzeugen.

Ein Ferienhaus für 21 Personen? Auch das gibt es bei Ardennes-Etapes
Ich habe diese Tour auf Einladung von Belgien Tourismus unternommen. Mit dabei waren:

Beatrice von Reisezeilen
Daniela von Landlinien
Katrin von viel unterwegs
Roya von 29° und Sonne
Axel von Outdoorseite
Christian von OutdoorBlogNews
Dirk von Einfach mal raus
Georg von Schlenderer

Was ich sonst noch auf dieser Reise erlebt habe: 

Hautes Fagnes - das Hohe Venn - geführte Tour durchs Hochmoor

Durchs Tal der Feen - Wanderung rund um Achouffe



Kommentare:

  1. Bei der Schinkenplatte bin ich glatt stehen gelieben - sieht lecker aus!
    Wir sind auch bald wieder für einen Tagesausflug in Belgien :)

    AntwortenLöschen
  2. Die war auch lecker! Wir haben fast die ganze Platte leer gemampft. Viel Spaß in Belgien! Jörg

    AntwortenLöschen
  3. In die Ardennen zum Geocachen fahren, klingt nach einem gelungenen Urlaub!
    LG
    Sabienes

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicht nur fürs Geocachen ist das eine coole Gegend! Danke für den Kommentar!

      Liebe Grüße, Jörg

      Löschen

Dein Kommentar wird zunächst überprüft! Bin nicht immer online, deshalb kann es manchmal etwas länger dauern!