Mittwoch, 22. April 2015

Frühjahrsputz im Wald am Hambach - da geht noch was!

Das letztjährige CITO "Die Schlacht am Greifenberg" darf man wohl als Erfolg bezeichnen. 22 teilnehmende Geocacher / Cacherteams waren am Start und haben eine Menge Müll gesammelt. In diesem Jahr hat Laternenparker das Heft in die Hand genommen und wird am Samstag, dem 25.04.2015 das CITO-Event "Frühjahrsputz im Wald bei Hambach" organisieren. Leider haben sich bislang erst 10 Geocacher / Cacherteams angemeldet und ich denke: da geht noch was, oder?

Die Ausbeute des letzen Jahres
CITOs (Cache in trash out) sind eine gute Sache. Das Waldstück bei Görgeshausen / Hambach bietet uns jede Menge Geocaches die uns allen viel Spaß bereiten. Da ist es doch nur fair, dass wir uns daran beteiligen unser "Spielfeld" sauber zu halten. Deshalb bitte ich Euch, nochmal in Euch zu gehen und zu überlegen ob Ihr am Samstag dabei sein könnt.

Das Event findet am 25.04.2015 um 14:00 statt. Müll gesammelt wird bis ca. 16:00 Uhr. Müllsäcke und Handschuhe sind mitzubringen und der Treffpunkt ist der Parkplatz an der Straße von Görgeshausen nach Hambach (N 50° 24.090 E 007° 57.631)  Laut Owner ist für den Abtransport des Mülls gesorgt, ebenso wie für das Durst löschen danach!

Für die Teilnahme an einem CITO-Event am nächsten Wochenende gibt es übrigens ein entsprechendes Souvenir von Groundspeak! Vielleicht ist das ja für den einen oder anderen ein zusätzlicher Anreiz. 

Solltet Ihr nicht an diesem Event teilnehmen können, empfehle ich Euch natürlich auch gerne die anderen CITO-Events in unserer Homezone, die Ihr übrigens im GEWUM! Eventkalender finden könnt. Für das CITO "Frühjahrsputz - Willkommen in Kelkheim" am 09.05.2015 hat uns Annika-Nicole in unserer Facebook-Gruppe eine herzliche Einladung geschickt. Ebenfalls in dieser Gruppe hat Patrik (DreiTreiser) ein CITO für den 22. bzw. 29.05.2015 angekündigt, bei dem zusätzlich eine Führung beim AbfallWirtschaftsBetrieb Limburg-Weilburg stattfinden soll. Weitere Informationen zu diesem Event sollen folgen.

Also, Gelegenheiten etwas für die Umwelt und, nicht zu vergessen, für das Image der Geocacher zu tun gibt es genug! Jetzt sind wir gefragt!

Bis bald im Wald... oder beim Müll sammeln!



Kommentare:

  1. Nach den Sockenpuppenproblemen in Limburg wundert mich die geringe Anzahl der Anmeldungen nicht. Siehe Profil des CO. Auch Geocacher haben Vorurteile ;-)
    Abgesehen davon liegt da so wie so rel. wenig Müll rum. Da reichen 10 Leute locker *SSCNR*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, ich seh das nicht so eng. Je weniger Müll liegt umso früher können wir zum gemütlichen Teil übergehen. Und wenn der CO eine Sockenpuppe wäre, was ich nicht glaube, dann hätte ich hier was zu berichten ;-)

      Löschen
  2. @DSL: Eine PM-Sockenpuppe, die ein CITO veranstaltet *schmunzel*. Die besagte Sockenpuppe *huststöpselhust* war auch schon seit Mitte Februar nicht mehr eingeloggt. Naja, ich komme auf jeden Fall.

    AntwortenLöschen

Dein Kommentar wird zunächst überprüft! Bin nicht immer online, deshalb kann es manchmal etwas länger dauern!