Samstag, 15. November 2014

Die Limburger Geocacher nehmen sich eine Dosen-Auszeit

Freitag Abend - es tut sich etwas im kleinen Dörfchen Burgschwalbach. Die Parkplätze rund um das Bistro-Dorfcafé Auszeit füllen sich. Viele der Autos sind mit geheimnisvollen quadratischen Aufklebern oder mysteriösen Codes beklebt. Die Insassen tragen zum Teil Anstecker mit seltsamen Nicknames. Man begrüßt sich und verschwindet, teilweise mit Päckchen in den Händen, im Bistro. Die Tür schließt sich: geschlossene Gesellschaft. Ein Geburtstag?  Ein Geheimbund? Eine reichlich verfrühte Weihnachtsfeier eines seltsamen Vereins? Nein, ganz einfach: Die Limburger Geocacher strömten reichlich sich zum nun schon 14. Limburger Geocachertreffen.

http://imgcdn.geocaching.com/cache/large/a85b0fc7-bb31-4677-b43a-188eaefbbac5.jpg

Unter dem Motto "Nimm mal wieder eine Dosensuch-Auszeit hatte Geocacherin MabBish zum zweiten Mal in das kleine Bistro in Burgschwalbach geladen.
Wer an einem Limburger Geocachertreffen teilnehmen möchte, muss mit der Anmeldung schnell sein. Die 50 anfangs verfügbaren Plätze waren kurz nach dem Publish vergeben und so gab es eine Warteliste. MabBish reagierte schnell und reservierte gleich das komplette Bistro für uns. Daraufhin verkleinerte sich die Warteliste und durch einige, zum Teil auch kurzfristige Absagen, konnte sogar allen Teilnahmewünschen entsprochen werden.

Das Limburger Geocachertreffen genießt einen sehr guten Ruf und ist weit über die "Homezone" hinaus bekannt. Die Teilnehmer nehmen teilweise eine weite Anreise auf sich. Warum das so ist? In den Logs der vergangenen Treffen las man immer über die angenehme, gemütliche und familiäre Atmosphäre. Viele kennen sich seit einigen Jahren aber auch Neucacher werden sofort integriert. Und auch beim 14. Limburger Geocachertreffen war das wieder so:
"Das Limburger Event ist so ziemlich das Einzige, welches wir besuchen. Es ist immer schön organisiert (vielen Dank dafür) und man trifft viele Leute, die das Hobby noch vernünftig betreiben"
"Das war wieder eine erquickende Mischung aus alt und jung, groß und klein, dick und dünn...."
"Schon gleich als dieses Event herauskam, hatten wir uns angemeldet, denn schon vom letzten Besuch wussten wir, dass nicht nur das Essen dort lecker ist, sondern dass die Örtlichkeit eine gemütliche Runde verspricht. Und so war es auch diesmal"
"Nach den überaus positiven Erfahrungen des letzten Jahres, sowohl was die Orga durch Mab als auch die Gaststätte, das Essen und die freundliche Bedienung betrifft, war für mich natürlich die Teilnahme an dem diesjährigen Burgschwalbacher/Limburger Event sofort beschlossene Sache"
"Dies war mein erstes Geocacher-Event zu dem mich taunusstern mit"geschleift" hat und ich habe mich sehr wohl gefühlt"
Ich finde, die hier mal exemplarisch ausgesuchten Auszüge aus den Logeinträgen spiegeln das Event gut wieder. MabBish und das Team des Bistros Auszeit waren tolle Gastgeber und alles war perfekt. Von der Essensbestellung, dem gut gesichertem Logbuch (daher die 4,5 Sterne für die D-Wertung) dem Wichteln, dem Korb für die Trackables, den leckeren Speisen und Getränken bis hin zum freundlichen Service der sich sogar unsere Geocaching-Nicks einprägte: Wohlfühlen pur! Hier konnte man wirklich mal eine Auszeit nehmen! Vielen Dank an die Orga und dieses hervorragende Team!

des Rätsels Lösung: kein Geburtstag, es wurde "gewichtelt"

Hier war das Logbuch drin: D 4,5 wollen verdient werden!
An 13 der bisherigen 14 Limburger Treffen haben wir teilgenommen, zwei davon zusammen mit dem Team hanfri selbst organisiert! Wir wissen es also zu schätzen, dass jemand das Heft in die Hand nimmt und so etwas auf die Beine stellt.

Wen ich vermisst habe? Einige, unter anderem Annika-Nicole vom Blog annimiles.de sowie PeiRichter vom podcast GC-Treffpunkt aus Koblenz. Beide hatten sich ursprünglich angemeldet, mussten aber leider absagen. Und natürlich auch Jochen vom zweiten "Limburger" Geocaching-Blog DerSchnelleLinus (du musst ja mal wieder in der Welt rum toben). Aber was nicht ist, kann ja noch werden. Viele Grüße auch an Tiger und Dragon,  die 2007 das allererste Limburger Geocachertreffen ausgerichtet haben und immer noch in der Ferne weilen. Wir haben an Euch gedacht!

Wir freuen uns schon auf das nächste Treffen, dass ja dann, dem halbjährigem Rhythmus folgend, im Frühjahr 2015 stattfinden müsste! Wer unterdessen andere Events in der Region besuchen möchte, der kann sich ja mal in unserem Eventkalender informieren. 

Bis bald im Wald! Oder bei einer Dosen-Auszeit!



Kommentare:

  1. Die eigentlich richtige Wertung ist D1. Nach den Guidelines reicht es nämlich aus an den Eventkoords gewesen zu sein um loggen zu dürfen. Das Logbuch ist nur optional und nicht verpflichtend.
    Alberne Regelung, aber es ist halt so.
    Scheint ein sehr nettes Event gewesen zu sein.

    LG
    Horrorheinz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Woher wusste ich schon als ich es schrieb, dass ein solcher Kommentar kommt? Ja klar, die Guidelines kenne ich auch. Aber es hat den Teilnehmern viel Freude bereitet, das Logbuch zu befreien. Und ja, es war wirklich ein tolles Event...

      Viele Grüße aus Limburg!

      Jörg

      Löschen
  2. Ein Hallo an Alle!

    Wir freuen uns sehr, dass ihr beim 14ten Limburger GC Treffen auch an uns gedacht habt. Schön zu lesen, dass sich immer jemand findet, der die Ausrichtung eines weiteren Treffen auf diesem guten Niveau in die Hand nimmt. Nach dem Bericht zu urteilen war auch die 14 wieder ein erfolgreiches Treffen. Umso mehr vermissen wir in der Ferne einen gemütlichen Abend unter Freunden in einer Gaststatte mit netten Gesprächen weit in die Nacht hinein.

    Für das 15te LM Event könnten wir ja dann mal wieder die Organisation machen. Event Ort ist dann das Emirates Palace in Abu Dhabi. Nur die Anreise muss jeder selbst übernehmen. ;-)

    Gruss aus der Ferne
    Tiger & Dragon

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo ihr beiden!

      Na, das wäre doch mal eine exklusive Location! Und die Flüge nach Abu Dhabi sind ja auch nicht soooo teuer ;-)

      Liebe Grüße aus Limburg!

      Jörg

      Löschen
    2. Hallo, die Idee find ich richtig gut, allerdings eher für den Winter ... da ist es in Abu Dhabi wenigstens immer noch warm :-)

      Aber wieso will der Joerg denn fliegen?
      Wenn man die Route richtig plant, liegen da doch gaaaanz viele Caches als Beifang auf dem Weg. Bestimmt stellt der Harald da gern einen detaillierten Routenplan zur Verfügung. :-)

      Gruß aus Burgschwalbach

      star-dragon

      Löschen
    3. Ja, da hast du auch wieder recht. Dann fahren wir mit dem Cachemobil dorthin, am besten nehmen wir das von den hanfris, da passen mehr Leute rein. Harald, hast du deinen "Auftrag" verstanden? ;-)

      Gruß aus Limburg! Jörg

      Löschen

Dein Kommentar wird zunächst überprüft! Bin nicht immer online, deshalb kann es manchmal etwas länger dauern!