Mittwoch, 23. Januar 2013

Hört Hört!

Podcasts - die hörbare Blogalternative

Wer kennt das nicht: lange, langweilige Autofahrten. Die verkürze ich mir seit einiger Zeit mit dem Hören von Geocaching Blogcasts. Abspielgeräte gibt es ja nun genug, der MP3-Player, das Netbook, das Smartphone... Man hat die Hände frei und kann genießen. Mein klarer Favorit ist und bleibt der Podcast der Dosenfischer. Die Dosenfischer waren allerdings eine Zeitlang aus privaten Gründen nicht mehr "online" und so hab ich mich nach Alternativen umgesehen.

Nicht nur die Dosenfischer, die nun übrigens wieder aktiv sind und kurz vor der Jubiläumsausgabe 200 stehen, machen gute Unterhaltung. Gefallen hat mr auch der Z-Podcast vom Geocaching-(B)Logbuch. In der aktuellen Aufgabe dieses seit ca. zwei Jahren erscheinenten Podcasts geht es unter anderem um die neuen Oregon-Modelle, ein geplantes Mega-Event in Berlin und über das Event "Nacht im Eis" welches ja in unserer Region (nicht) stattfand und viele Diskussionen ausgelöst hat.

Sage und schreibe 323 Ausgaben gibt es nun schon vom PodKaffeeCast des Berufsgeocachers. Kurzweilig wird in der letzten Ausgabe über Geocoins, Jobs bei Groundspeak, einen Geocaching-Ratgeber namens Geocaching II sowie über die Zahlungsmethode iZettle referiert.

Interviews mt Geocachern oder Cacherteams sind die Stärke des Podcast "die schweigende Mehrheit" von D-Buddi. In der aktuellen Ausgabe kommen übrgigens mal die Reviewer zu Wort. Besonderheit dieses Podcasts ist die Möglichkeit sich per IRC-Chat an der Sendung zu beteiligen.

Um auch mal einen "Frischling" anzuführen und somit ein wenig bekannter zu machen: noch relativ neu ist der "Podcache" aus Hamburg. Hier gibt es aktuell die dritte Ausgabe zu hören in der über die ersten überwiegend positiven Rückmeldungen auf die erschienenen Ausgaben, über den Versuch einer Wartung und über Live-Caching gesprochen.

Bestimmt habe ich noch einige hörenswerte Podcasts hier nicht erwähnt, bitte nicht böse sein. Ich würde mich freuen, wenn Ihr in den Kommentaren Eure Podcast-Favoriten nennen würdet. Und für alle Fälle könnt Ihr Euch unter den nachfolgenden Links zusätzliche Informationen einholen!

Fundstellen:

Wenn Ihr einen Podcast mit lokalem Bezug sucht, empfehle ich Euch die Podcast Karte vom Geocaching-Blogbuch. Eine gute Übersicht bietet natürlich auch die Podcastliste im "grünen Forum". Und wer keine neue Ausgabe der aktuellen Podcasts verpassen möchte, sollte sich mal den feedburner anschauen.

Übrigens gibt es auch für Wanderfreunde einige interessante Podcasts. Eine ausführliche Liste findet Ihr auf der Seite podcast.de - hier kann man auch Podcasts zu allen möglichen anderen Themen finden.

Bis bald im Wald! Euer Jörg


Nachtrag:
Noch eine Bemerkung zum Hören Eurer Podcasts beim Autofahren oder sonstigen Betätigungen im öffentlichen Straßenverkehr: Bitte nicht mit Kopfhörern hören! Eigentlich sollte das ja selbstverständlich sein, ich wollte nur nochmal daran erinnern.

Kommentare:

  1. Hallo Jörg,
    ganz lieben Dank für die freundliche Erwähnung :-)
    Herzliche Grüße,
    Martin vom Team Z
    www.geocaching-blogbuch.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Martin!

      Bitteschön... macht weiter so!

      Liebe Abendgrüße aus Hessen, Jörg

      Löschen
  2. Hallo Jörg,
    ebenso wie Du bin ich bekennender Fan der Dosenfischer (nicht nur der podcasts, sondern auch der songs).
    Sehr empfehlenswert ist ebenfalls Tom's gassipod, bei dem neben geocachingspezifischen Themen auch Reisen und Fotografie - garniert mit Infos zu Larson und Kalle :-) - auf dem Programm stehen.
    Aber nun die Gretchenfrage an Dich: ab wann dürfen wir damit rechnen, dass uns auf Fahrten zu weiter entfernten Caches ein GEWUM-Podcast die Zeit vertreibt (lass' uns bitte nicht zu lange warten)?
    ciao
    Harald (Nick: grummelot)

    AntwortenLöschen

Dein Kommentar wird zunächst überprüft! Bin nicht immer online, deshalb kann es manchmal etwas länger dauern!